Der Wandel zur nachhaltigen Bau- und Immobilienwirtschaft

next floor 1-2019

7 Min.
7 Min.

Der Wandel zur nachhaltigen Bau- und Immobilienwirtschaft

Nachhaltigkeit ist das beherrschende Thema der Stunde, auch beim Bauen und Wohnen. Gefordert sind dabei alle: Bauherren, Ingenieure, Techniker, Architekten und sämtliche Bewohner und Nutzer der Häuser.

4 Min.
4 Min.

Energetische Gebäude­sanierung – Schritt für Schritt

Um die in der Strategie des Bundes formulierten Energieziele zu erreichen, müssten bis 2050 auch die meisten bestehenden Bauten der Schweiz energetisch nachgerüstet werden.

8 Min.
8 Min.

Schlau bauen dank Schweizer Start-ups

Sonnenstrom-Superelemente fürs Dach, Fenster mit eingebauter Öko-Klimaanlage, biologisch abbaubare Wände: Wer heute baut, will nicht nur Energie und Kosten sparen, sondern auch nachhaltig agieren.

9 Min.
9 Min.

Das erste energie­autarke Mehrfamilien­haus der Welt

Wie lebt es sich, ohne ans Stromnetz angeschlossen zu sein? In Brütten steht das erste energieautarke Mehrfamilienhaus der Welt.

6 Min.
6 Min.

«Auf neue Lösungen kommt nur, wer sich mehr Zeit nimmt»

Welche Herausforderungen stellen sich beim nachhaltigen Bauen? Die Frage stellten wir dem ETH-Architekten Gianrico Settembrini.

4 Min.
4 Min.

Anschub für effizientere Aufzüge

Mit ProEleva fördert der Bund die energetische Sanierung alter Aufzüge. Schindler ist Technologiepartner des Programms.

3 Min.
3 Min.

Energielabels: Hilfen für den Durchblick

Gebäude verschlingen beim Bau und Betrieb viele Ressourcen, zudem wirken sie während der gesamten Lebensdauer auf ihre Benützer und die Umwelt ein.

4 Min.
4 Min.

Innovative ökologische Gebäude rund um die Welt

Moderne Ökogebäude in aller Welt punkten vor allem dank grünem Baumaterial aus nachwachsenden Rohstoffen.

7 Min.
7 Min.

Campus Ebikon: Schindler setzt erneut Massstäbe

Schindler hat seinen Hauptsitz in Ebikon während vier Jahren zum repräsentativen Campus aufgewertet und dabei 130 Millionen Franken in die eigene Zukunft investiert.